Neu

Zwiebeln vor dem Winter pflanzen, wenn im Herbst 2020 gepflanzt werden soll, Foto

Zwiebeln vor dem Winter pflanzen, wenn im Herbst 2020 gepflanzt werden soll, Foto


Gartenpflanzen

Zwiebel (lat.Allium) gehört zur Gattung der zwei- und mehrjährigen Pflanzen der Zwiebel-Unterfamilie der Amaryllis-Familie. Der lateinische Name von Carl Linnaeus leitet sich vom Namen des Knoblauchs ab: all (lat.) Bedeutet „Brennen“, obwohl es eine andere Version des Ursprungs gibt - vom Verb halare (lat.), Was „riechen“ bedeutet. Es gibt mehr als 900 Zwiebelarten in der Gattung, die auf natürliche Weise in den Steppen, Wäldern und Wiesen der nördlichen Hemisphäre wachsen. Zwiebeln wurden vor mehr als fünftausend Jahren in den Anbau eingeführt, und der Grund dafür war der Geschmack und das Aroma der Pflanze.
Neben Zwiebeln, die in der Kultur am häufigsten vorkommen, werden auch wilde Arten gegessen: seltsame, sandige sowie siegreiche und tragende Zwiebeln, bekannt als "Bärlauch", Rock, Altai, Pskem, eckig, rund, Garten, rund- Kopf und Oshanins Zwiebeln ...
Von den essbaren Kulturarten sind Schalotten, Batunzwiebeln, Schleimzwiebeln, Lauch, Zweigzwiebeln (auch bekannt als Jusai, wild, chinesisch), Schnittlauch und sibirische Zwiebeln weit verbreitet. Darüber hinaus wurden viele Sorten essbarer Zwiebeln entwickelt, die sich in Geschmack, Größe und Reifezeit unterscheiden. Halbscharfe und süße Zwiebeln werden als Einjährige und scharfe Sorten als Biennalen angebaut. Das Pflanzen von Knoblauch und Zwiebeln ist in vielerlei Hinsicht ähnlich, es gibt jedoch Unterschiede, die beachtet werden müssen.

Wann man im Winter 2020 Zwiebeln pflanzt

Es ist seit langem bekannt, dass Zwiebeln sowohl im Frühling als auch im Herbst gepflanzt werden können, aber aus irgendeinem Grund war das Pflanzen von Zwiebeln im Winter bis vor kurzem nicht weit verbreitet. Das Pflanzen von Zwiebeln für den Winter in kalten Regionen - in Sibirien, im Ural und in der Region Moskau - verursachte eine besonders vorsichtige Haltung, aber heute gibt es viele Arten von Winterzwiebeln, die gut im Boden überwintern, aber eine frühe geben Ernte im nächsten Jahr. Wie man im Herbst Zwiebeln pflanzt, wann man Winterzwiebeln pflanzt, wie man sie vor Winterfrösten schützt - all diese Fragen werden wir in diesem Artikel beantworten.

Zwiebeln pflanzen in September 2020 des Jahres

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
1PL3456
78910111213
141516NL181920
21222324252627
282930

Wann man Zwiebeln einpflanzt Oktober 2020 des Jahres

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
1PL34
567891011
12131415NL1718
19202122232425
2627282930PL

Termine für das Pflanzen von Zwiebeln vor dem Winter in November 2020 des Jahres

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
1
2345678
91011121314NL
16171819202122
23242526272829
PL

Zwiebeln pflanzen in Dezember 2020 vor dem Winter

MONVTHeiratenThPTSa.Sonne
123456
78910111213
NL151617181920
21222324252627
2829PL31
Die Farbe in der Tabelle gibt an, an welchem ​​Tag gesät werden soll:
Ein großerGutNormal
SchlechtSchrecklich

Wenn es besser ist, keine Zwiebeln zu pflanzen

Im Allgemeinen sollte man sich vom Wetter leiten lassen: Die Zwiebel sollte Zeit haben, vor dem kalten Wetter Wurzeln zu schlagen, aber Sprossen sollten nicht erscheinen dürfen. Wenn Sie die Zwiebel vorzeitig pflanzen, geht sie zum Pfeil und stirbt an Frost. Wenn Sie spät pflanzen, besteht die Gefahr, dass die Wurzeln keine Zeit haben, sich zu entwickeln, und der Sämling im Boden gefriert. Einige Gärtner glauben, dass das Einpflanzen von Zwiebeln in den Boden Ende November die beste Lösung ist, aber in diesem Fall hängt das Ergebnis nur vom Glück ab.

Winterzwiebeln pflanzen

Nach welcher Kultur zu pflanzen

Oft wissen Gärtner nicht, wo sie Zwiebeln pflanzen sollen, und machen Fehler, die zu geringen Erträgen führen. Alle Körner gelten als gute Vorläufer für Zwiebeln, mit Ausnahme von Hafer, Mais, Rüben, Senf, Raps, Phacelia, Erbsen, Bohnen, Wicke, Tomaten, Salat, Gurken und Kohl.

Um einen Nematodenbefall auf Zwiebeln zu vermeiden, pflanzen Sie diese nicht nach Bohnen, Kartoffeln, Petersilie, Sellerie, Luzerne und Rotklee.

Mit der zweiten Ernte können Sie Winterzwiebeln anbauen, nachdem Sie Raps, Wintergerste, Bohnen, Erbsen, Radieschen, Karotten und Rüben geerntet haben, wenn Sie die erste Ernte vor dem dritten Juli-Jahrzehnt geerntet haben. Oft wird die Frage gestellt, ob es möglich ist, Zwiebeln nach Zwiebeln zu pflanzen. An einem Ort können Zwiebeln nicht länger als zwei Jahre angebaut werden. Das nächste Mal können Zwiebeln in diesem Gebiet sowie in dem Gebiet, in dem Knoblauch angebaut wurde, frühestens vier Jahre später gepflanzt werden.

Auf dem Foto: Die Ernte der Winterzwiebeln

Vorbereitung für die Landung

Zwiebelpflanzmaterial wird in Wildhafer (Zwiebeln mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm), Sets (Zwiebeldurchmesser von 1 bis 3 cm) oder Auswahlzwiebeln - Zwiebeln mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm unterteilt. Wenn Sie Zwiebeln für Kräuter pflanzen, ist es besser, sie zu verwenden Eine Auswahl, da eine große Zwiebel häufiger zum Pfeil geht und ein kleiner Samen gepflanzt wird, um eine Rübenknolle zu erhalten. Sortieren Sie daher den Samen vor dem Einpflanzen in den Boden und trennen Sie den kleinen Samen von der größeren Probe. Schneiden Sie die Zwiebelhälse nicht ab.

Profis empfehlen Sevok und Wildhafer zum Pflanzen im Winter, da sie während der Winterlagerung in Innenräumen austrocknen können. Wenn sie in den Boden gepflanzt werden, geben sie nächstes Jahr große Zwiebeln.

Boden für Zwiebeln

Eine der Komponenten für einen erfolgreichen Winterzwiebelanbau ist die Auswahl des richtigen Standortes. Wo kann man Zwiebeln pflanzen, um optimale Bedingungen für ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu schaffen? Der Boden für Zwiebeln sollte leicht sein - am besten geeignet sind gut durchlässige Humus-Sand-Böden oder Humus-Lehm am Süd- oder Südwesthang, die durch hohe Pflanzen vor dem Wind geschützt sind. Zwiebeln haben ein schwaches Wurzelsystem, deshalb brauchen sie fruchtbaren Boden. Die bemerkenswerteste Zwiebel wächst auf Schlickablagerungen in den Tälern warmer Flüsse.

Vor dem Pflanzen muss der Boden im Voraus mit Humus (5-6 kg pro m²) und Mineraldünger in einer Menge von 10-15 g Kaliumsalz und 20-25 g Superphosphat pro m² ausgegraben werden. Anstelle von Mineraldüngern können Sie aus derselben Berechnung eine Ecofoska hinzufügen. Vor dem Pflanzen ist es ratsam, Asche mit einer Menge von 10 g pro m² über das Gelände zu streuen.

Zwiebelsets vor dem Winter pflanzen

Wie man Zwiebeln richtig pflanzt? Richten Sie die Oberfläche der Baustelle aus und verdichten Sie sie. Machen Sie Rillen im Boden, die etwa 5 cm tief sind und einen Abstand von etwa 15 bis 20 cm voneinander haben. Verteilen Sie alle 5-7 cm trockene kleine Sämlinge entlang der Rillen, bedecken Sie sie mit trockener Erde und drücken Sie sie leicht an. Die Winterzwiebeln müssen nach dem Pflanzen nicht gegossen werden. Sie können das Gebiet befeuchten. Wenn es nicht regnet, können Sie dies in zehn Tagen tun.

Wenn Frost kommt, mulchen Sie den Bereich mit Winterzwiebeln mit trockenen Blättern, Fichtenzweigen, Tannennadeln und drücken Sie den Schutz von oben mit Zweigen an, damit er nicht vom Wind zermahlen wird. Wenn ein kalter und schneefreier Winter erwartet wird, können Sie den Bereich auf dem Mulch mit einem Film abdecken. Im verschneiten Winter brauchen Sie keinen Film.

Das Pflanzen von Zwiebeln, die ausschließlich wegen ihres Grüns angebaut werden, unterscheidet sich nicht vom Pflanzen von Zwiebeln. Schalotten werden jedoch vor dem Pflanzen geschnitten und die Zwiebeln werden 24 Stunden lang in Wasser mit einer Temperatur von etwa 30 ° C gehalten.

Pflege nach dem Pflanzen im Herbst

Das Pflanzen und Pflegen von Zwiebeln im Freien ist einfach und unkompliziert. Sobald sich der Boden im Frühjahr erwärmt, entfernen Sie den Film von den Winterzwiebeln und entfernen Sie nach einer Woche den Mulch, bestreuen Sie die Fläche mit Asche in einer Menge von 10 g pro m² und lockern Sie den Boden. Wenn Sie die Abdeckung zu spät entfernen, können die Zwiebeln unter dem Film nass werden, und der Mulch verzögert den Durchgang der Sprossen durch die Dicke der Erde.

Es ist ratsam, den Boden nach jedem Regen oder Gießen zu lockern. gleichzeitig die Fläche von Unkraut befreien. Die Bildung von vier Blättern an den Sämlingen zeigt an, dass sich die Zwiebel zu bilden beginnt, was bedeutet, dass es Zeit ist, eine zweite Fütterung durchzuführen, aber vorher die Zwiebel ausdünnen, wenn sie zu dick wird. Verstopfte Pflanzen können gegessen werden. Als zweites Top-Dressing für 1 m² Pflanzung werden 15-20 g Superphosphat und 10-15 g Kaliumdünger aufgetragen, und es ist besser, das Granulat aus Superphosphat und Asche in einer Lösung fermentierter Kräuter vorzulösen.

Sie können flüssigen Hühnermist anstelle von Mineraldüngern hinzufügen. Wenn der Frühling nass ist, werden die Zwiebeln selten gewässert, aber wenn es heiß und trocken ist, müssen Sie zweimal pro Woche spülen.

Damit die Zwiebelfliege Ihre Ernte nicht zerstört, Pflanzen Sie Ringelblumen oder Ringelblumen entlang des Geländes mit Zwiebeln - dies erspart Ihnen garantiert Ärger. Winterzwiebeln reifen etwa einen Monat früher als im Frühjahr gepflanzt.

Auf dem Foto: Zwiebeln auf freiem Feld anbauen

Merkmale des Pflanzens von Winterzwiebeln

Landung in den Vororten

Das Pflanzen von Zwiebeln in der Region Moskau unterscheidet sich kaum vom Anbau in der Ukraine oder anderen warmen Regionen. Nur ein zu kalter Winter kann zum Problem werden. Wenn die Temperatur jedoch nicht unter -15 ° C fällt und Sie die Zwiebeln für den Winter abdecken, ist das Einfrieren keine Gefahr. Wenn der Frost stärker ist, aber viel Schnee liegt, bleibt zu hoffen, dass in diesem Fall alles gut geht.

Zwiebeln pflanzen im Herbst im Ural

Das Pflanzen und Pflegen von Winterzwiebeln im Ural unterscheidet sich etwas vom Anbau dieser Kultur in Regionen mit gemäßigtem Klima. Beispielsweise werden die Pflanztermine näher an den Herbstanfang verschoben - von Ende September bis Mitte Oktober. Schutz für den Winter im Ural ist notwendig, außerdem kann im Uralklima nicht jede Sorte vor dem Winter gepflanzt werden, sondern nur solche mit hoher Winterhärte.

Auf dem Foto: Junge Zwiebel

Wie man in Sibirien pflanzt

Leider erlauben uns die kräftigen sibirischen Fröste nicht, mit Zuversicht über die Möglichkeit zu sprechen, Winterzwiebeln in dieser Region anzubauen. Wenn Sie die Pflanzdaten, die Sorte und das Winterwetter erraten können, ist es durchaus möglich, dass Ihre Bemühungen von Erfolg gekrönt werden. Aber wenn Sie Pech haben, können Sie im Frühjahr immer Zwiebeln säen.

Winterzwiebelsorten

Wir bieten Ihnen einige Arten von Winterzwiebeln an, unter denen Sie diejenigen auswählen können, die für den Anbau in Ihrer Region geeignet sind.

  • Rubin - eine Vielzahl von Donezk Auswahl. Frühreifende Zwiebeln mit einer Vegetationsperiode von 72-85 Tagen bei guter Haltbarkeit und einem Ertrag von 3 kg / m². Eine runde Zwiebel mit einem Gewicht von 50-80 g hat eine hellviolette Farbe mit einem silbrigen Schimmer.
  • Sibirisches Jahrbuch - Früh reifende Sorte mit einer Vegetationsperiode von 60-70 Tagen, starkem Laub, halbscharfem Geschmack, runder, flacher gelber Zwiebel. Sorte mit guter Haltbarkeit und Schießbeständigkeit. Produktivität 4 kg / m².
  • Robin - hat die saftigste rote aller roten Zwiebeln. Dieser Hybrid hat ein starkes Wurzelsystem, verträgt Trockenheit gut und ist produktiv. Seine Glühbirne hat die Form einer Amphore. Für den Anbau in den südlichen Regionen wurde eine Sorte entwickelt.
  • Mouzon - mittelfrühe Sorte, die in 90-110 Tagen aus Sämlingen reift. Die Zwiebeln sind dicht, rund, weiß und wiegen 100-120 g. Zwiebeln dieser Sorte werden zwei Monate gelagert. Kältebeständig.
  • Luhansk - eine spät reifende Sorte mit würzigem Geschmack und guter Haltbarkeit. Die Glühbirne ist abgerundet - flach oder oval, die integumentären Schuppen sind gelb oder gelbbraun, das Gewicht der Glühbirne beträgt 70-145 g.
  • Buran - Eine Vielzahl ukrainischer Produkte für den universellen Gebrauch mit einer runden, dichten Zwiebel von intensiver gelber Farbe mit einem Gewicht von bis zu 100 g. Die Haltbarkeit ist gut, der Ertrag ist stabil, sie wird jedoch durch Peronosporose beeinträchtigt.
  • Tamara F1 - Mid-Early Hybrid mit dichten Zwiebeln mit gelbbraunen Schuppen und einem halbscharfen Geschmack. Lange gelagert, resistent gegen Fusarium und Rosafäule, ertragreich.
  • Schwarzer Prinz - Zwischensaison-Sorte russischer Auswahl von hoher Haltbarkeit mit halbscharfem Geschmack und dichten, abgerundeten, dunkelvioletten Zwiebeln.
  • Stuttgarten auferstanden - Deutsche Sorte mit flachen und flachen runden Zwiebeln von goldbrauner Farbe, würzigem Geschmack. Die Haltbarkeit ist gut, wird aber durch Gebärmutterhalsfäule und Mehltau beeinträchtigt.
  • Panther F1 - eine Vielzahl japanischer Auswahl mit einer bronzebraunen runden Glühbirne und einem dünnen Hals. Die Sorte ist schussfest und kältebeständig - hält -28 ºC stand.

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie der Amaryllidaceae
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online

Abschnitte: Gartenpflanzen Amaryllis Pflanzen auf L Zwiebeln


Pflanzen Sie Zwiebeln vor dem Winter, verarbeiten Sie Merkmale und Geheimnisse

Gärtner haben vor relativ kurzer Zeit Interesse daran gezeigt, Zwiebeln für den Winter anzupflanzen. Bisher wurde diese Pflanzmethode in der Literatur selten beschrieben, und wenn sie erwähnt wurde, ging sie nicht auf Details ein.
In St. Petersburg wurde 1993 eine Broschüre von L. S. Borisenkova unter dem Titel „Bow and Knoblauch ". In dieser Veröffentlichung wurden die Zwiebeltypen, Anbaumethoden, Verwendung und Lagerung ausführlich beschrieben. Über das Pflanzen von Zwiebeln für den Winter wurde nur ein Satz geschrieben: "Kleine Zwiebeln (mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm) werden vor dem Winter gepflanzt."
Aber was ist die Hauptmethode?


Welche Sorten werden vor dem Winter gepflanzt?

Nicht alle Zwiebelsorten sind für die Winterpflanzung geeignet. Für das Pflanzen werden Hybriden mit kurzen und mittleren Tageslichtstunden ausgewählt - Pflanzen, die in 15 Stunden einen Kopf bilden können. Die Sorten unterscheiden sich in der Reifezeit, Form, Geschmack und Farbe der Zwiebeln. Bei der Auswahl einer Winterzwiebelsorte wird der Zweck des Anbaus berücksichtigt - die Kultur wird benötigt, um große Zwiebeln zu erhalten oder um grüne Federn zu erhalten. Die Tabelle zeigt Sorten von Winterzwiebeln, die in Russland für den Anbau beliebt sind.

Name Aussicht Beschreibung
Arzamas Zwischensaison Die Zwiebeln sind rund, mit weißem Fleisch und hellbraunen Schuppen. Die Art ist resistent gegen Pilzkrankheiten
Danilovsky Zwischensaison Die Zwiebeln sind flach-oval, lila gefärbt und haben einen halbscharfen Geschmack. Die Sorte hat eine gute Haltbarkeit und ist resistent gegen Falschen Mehltau.
roter Baron Früh Die Form der Glühbirnen ist abgerundet und oben und unten abgeflacht. Im Zusammenhang mit der Zwiebel ist weiß, mit lila Streifen. Durchschnittsgewicht - 100 g
Zenturio Mitte früh Der Hybrid bildet keinen Pfeil, ist resistent gegen Virus- und Pilzkrankheiten. Das Fruchtfleisch ist weiß mit einem würzigen Geschmack. Zwiebelgewicht - bis zu 250 g
Shakespeare Zwischensaison Die Sorte ist kältebeständig, bildet keinen Pfeil. Runde Zwiebeln, braune Schuppen
Radar Zwischensaison Frostbeständige Art, hält Temperaturen bis -23 ° C stand. Beständig gegen Krankheiten und Schädlinge, setzt keine Pfeile frei. Runde Zwiebeln mit goldenen Schalen, regelmäßige Form
Robin Früh Entwickelt von Züchtern für den Anbau im Süden des Landes. Die Art ist resistent gegen Krankheiten und Dürren. Amphorenförmige Zwiebel, rot

Bei der Auswahl einer Sorte werden Informationen über das Vorhandensein von Frostbeständigkeit und die Anfälligkeit für Pilzkrankheiten berücksichtigt. Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Arten in Zonen ausgewählt werden, die für den Anbau in einer bestimmten Region geeignet sind. Im Süden des Landes können Sie alle Sorten ohne Einschränkungen anbauen. Aufgrund des raschen Wintereinbruchs in Sibirien und im Ural werden Früh- und Zwischensaisonarten für den Anbau empfohlen.


Günstige Tage, an denen Zwiebeln vor dem Winter gepflanzt wurden, die besten Sorten von Winterzwiebeln und Landetechnik

Traditionell ist das Pflanzen von Zwiebeln kurz vor dem Winter in den meisten Regionen unseres Landes stärker gefragt. Wenn Sie sich die Wurzel des Problems ansehen, hängt vieles von der richtigen Auswahl geeigneter Wintersorten und Zwiebelsorten sowie von der Bestimmung der optimalen Pflanztermine ab. Darüber hinaus spielt die Wahl des Pflanzortes selbst und natürlich die geschickte Vorbereitung der Beete eine wichtige Rolle. Wenn Sie immer noch an einem Wurmloch nagen, lesen Sie unsere Empfehlungen und Tipps, um dieses Problem besser zu verstehen.

Warum sollten Sie auf jeden Fall podzimny Zwiebeln pflanzen

Das Pflanzen von Zwiebeln vor dem Winter hat viele Vorteile:

  • Relativ Zeit sparen, da es im Herbst weniger Sorgen gibt als im Frühjahr.
  • Winterzwiebel keimt viel früher als im Frühling (für 2-4 Wochen) und Renditen bereits im Juliund an seiner Stelle kann man noch pflanze etwas
  • Kleiner Sevok (wilder Hafer) praktisch schießt nicht, aber ein großer Bogen wird definitiv geschossen (aber es gibt gute frühe Grüns), so dass es nicht empfohlen wird, ihn in großen Mengen zu pflanzen, aber es liegt in Ihrem Ermessen
  • Keine Schädlinge, das ist für dich Ich muss nicht gegen die Zwiebelfliege kämpfenAuch solche Zwiebeln sind nicht von Grauschimmel, Mehltau betroffen.
  • Einfacher zu wachsen, praktisch keine Notwendigkeit, Unkraut zu jäten
  • Mehr Ernte von hoher und hoher Qualität, Glühbirnen wird viel sein größerals die im Frühjahr gepflanzt.
  • Hält gut (besonders Sorten mit kleineren Zwiebeln), aber der Frühling ist noch besser.

Apropos! Lesen Sie, wie Sie Zwiebeln aufbewahren In diesem Artikel.

Winterzwiebelsorten zum Pflanzen vor dem Winter

Nicht alle Zwiebelsorten sind für das Pflanzen vor dem Winter geeignet, obwohl lokale Zonensorten sowie aus Samen (Nigella) gezüchtete Sorten normalerweise perfekt für die Wintersaat geeignet sind.

Es lohnt sich jedoch immer noch, auf die folgenden bewährten Sorten von Winterzwiebeln zu achten:

  • Stuttgarter Riesen (würziger Geschmack, ausgezeichnete Lagerung, kleinlich)
  • Shakespeare (nicht so scharf, etwas schlechter gelagert, aber die Zwiebeln sind größer)
  • Senshui (würzig, groß, für Langzeitlagerung)
  • Arzamas (würzig, gut liegend, kleinlich)
  • Bessonovsky (lokal)
  • Danilovsky (scharf, gut gepflegt, zu klein)
  • Radar oder Raider (spitz, gepflegt)
  • Red Baron (Insel zur Langzeitlagerung)
  • Strigunovsky (scharf und ausgezeichnete Lagerung, aber etwas klein)
  • Sturon (würzig, ausgezeichnete Lagerung)
  • Ellan (süßer Geschmack, gut gepflegt).

Beachten Sie! Für die Herbstsaat in nördlichen Regionen sind südliche (thermophile) Sorten definitiv nicht geeignet und umgekehrt.

Welche Zwiebeln können vor dem Winter gepflanzt werden

Im Herbst können Sie praktisch jede Art von Zwiebel pflanzen (Nigella, auf eine Rübe gesetzt, Batun auf eine Feder, Schalotten, obwohl Lauch nur im Frühjahr gepflanzt wird), jedoch hat jede ihre eigenen geringfügigen Unterschiede in den Anbautechniken.

Beachten Sie! Mehr Details über das Pflanzen und Wachsen von Schalotten lesen in diesem Material.

Schwarze Zwiebel (Sie nennen ihn so, weil seine Samen wie Kohle sind, schwarz) Die Aussaat ist sehr einfach. Das Timing ist nicht wichtig, es ist sogar noch besser, es in den gefrorenen Boden zu säen, zum Beispiel bereits im November oder Dezember (aber natürlich ist es besser, die Rillen im Voraus zu machen, wenn die Erde leicht zu graben ist). Es wird auch eine direkte Aussaat auf gefrorenem Boden praktiziert, gefolgt von Besprühen des Bodens (dieser muss jedoch im Haus gelagert werden, da er frei fließen muss). Mulch oben drauf.

Wann man im Herbst vor dem Winter Zwiebeln pflanzt: optimales Timing

Wenn Sie im Winter Zwiebeln säen, besteht Ihre Hauptaufgabe darin, eine Zeit zu wählen, in der die Zwiebel Zeit hat, vor dem Frost Wurzeln zu schlagen (Einfrieren des Bodens), aber keine Zeit zum Keimen hat (sonst stirbt sie ab).

  • Dies dauert normalerweise 1 bis 2 Wochen.
  • Daher sollten Sie sich nicht zu sehr beeilen und es für später verschieben.
  • Zunächst müssen Sie sich auf die klimatischen Merkmale Ihrer Wohnregion und die aktuellen Wetterbedingungen konzentrieren.

Beachten Sie! Es ist nichts falsch daran, dass die Zwiebel 1-2 Zentimeter sprießt. Aber eine gekeimte grüne Feder mit einer Höhe von 5 bis 7 Zentimetern kann den Winter kaum überleben, besonders die schneefreie.

Um genauer zu bestimmen, wann Zwiebeln vor dem Winter gepflanzt werden sollen, können Sie die Temperatur überwachen: Wenn sie eine Woche lang im Bereich von + 5-7 Grad stabil bleibt und gemäß der Wettervorhersage ein allmählicher Rückgang auf Null erwartet wird Es ist Zeit, Winterzwiebeln zu pflanzen.

Wann im Herbst Zwiebeln nach dem Mondkalender 2020 zu pflanzen sind

Im Oktober 2020

Der am besten geeignete Monat zum Pflanzen von Winterknoblauch und Zwiebeln in der Mittelspur ist der Oktober.

Der Aussaatkalender empfiehlt das Pflanzen von Winterzwiebeln:

  • 4., 5., 9., 10., 18., 21., 22., 23., 26., 27. Oktober.

Pflanzen, Pflanzen werden nicht empfohlen:

  • Neumond - 15., 16., 17. Oktober
  • Vollmond - 2. Oktober 31 (2 Vollmonde fallen im Oktober).

November 2020

Im Süden Russlands können im November Winterzwiebeln gepflanzt werden.

Empfohlene Daten:

  • 1., 2., 5., 6., 12., 13., 17., 18., 19. November.

Ungünstige Pflanzzeit:

  • Neumond - 14., 15., 16. November
  • Vollmond - 30. November.

So sind die ungefähren Daten für das Pflanzen von Zwiebeln vor dem Winter:
  • für die Mittelspur (Region Moskau) - dies ist Ende September und bis zur zweiten Oktoberhälfte
  • für Sibirien und den Ural - bis in die letzten Septembertage
  • für den Süden - Oktober-November.

Apropos! Sie können Zwiebeln vor dem Winter pflanzen gleichzeitig führen mit Herbstpflanzung von Winterknoblauch.

Wie man Zwiebeln vor dem Winter pflanzt

Wenn Sie es vorziehen, Zwiebeln vor dem Winter zu pflanzen, sollten Sie die Auswahl eines Pflanzplatzes sowie die Vorbereitung und Verarbeitung der Zwiebeln selbst nicht vernachlässigen.

Standortauswahl und Vorbereitung des Gartens

Optimal wählen der sonnigste Ort auf dem Geländewo sich der Boden im Frühling schneller erwärmt und der Schnee dort früher schmilzt Feuchtigkeit sollte nicht stagnierenweil alle Knollenfrüchte (Blumen) dies wird nicht toleriert.

Das Beet zum Pflanzen von Zwiebeln vor dem Winter sollte im Voraus vorbereitet werden. Der Boden muss sein eher locker und fruchtbarund von Säure - neutral... Um es zu verbessern, fügen Sie Humus oder Kompost, Superphosphat (15-20 Gramm pro 1 Quadratmeter) und hinzu Holzasche (oder Sie können es vor dem Pflanzen auf Löcher oder Rillen streuen - dies ist sowohl ein Dünger als auch ein hervorragendes Mittel, um verschiedene Fäulnisse zu verhindern).

Podzimny-Zwiebeln können auf den gewöhnlichsten Beeten und auf hohen Beeten (normalerweise wächst sie noch größer, aber nicht viel) und sogar in einem Gewächshaus gepflanzt werden. Im letzteren Fall wird es viel früher ansteigen. Wenn Sie kein Gewächshaus haben, können Sie, wenn der Schnee schmilzt, die Reifung beschleunigen, indem Sie ein Mini-Gewächshaus bauen - indem Sie Bögen platzieren oder das Bett einfach mit Plastikfolie oder Spinnvlies abdecken.

Dann pflanzen
  • Sehr gut zu pflanzen Winterzwiebeln im Garten, in dem früher Tomaten, Gurken und Kartoffeln angebaut wurden.
  • Nicht wert zu pflanzen Wenn an dieser Stelle Sellerie, Radieschen und Karotten wachsen, also Wurzelfrüchte.

Vorbereitung und Verarbeitung der Zwiebeln vor dem Pflanzen

Zuerst müssen Sie das Pflanzmaterial kalibrieren. Wählen Sie alle erkrankten (faulen), zu trockenen und beschädigten Glühbirnen aus und entsorgen Sie sie. Dann legen Sie die restlichen Zwiebeln zuerst in Stapel (und pflanzen Sie sie dann separat):

  • wilder Hafer (bis zu 1 cm Durchmesser) - pro Kopf (Rübe)
  • Sevok (mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Zentimetern) - am Kopf und teilweise eine Feder (grün)
  • groß (mehr als 2-3 Zentimeter im Durchmesser) - nur für Grüns (sehr früh).

  • Je größer die Zwiebel, desto besser sind die Grüns.
  • Bei zu kleinen Fraktionen dauert die Entwicklung der Feder sehr lange und ist klein genug.
  • Viele Gärtner empfehlen, das Pflanzmaterial vor dem Pflanzen zu desinfizieren, indem sie es beispielsweise 5 bis 10 Minuten (im Frühjahr jedoch 20 bis 30 Minuten) in Kaliumpermanganat oder einer Kupfersulfatlösung aufbewahren und anschließend 12 bis 24 Minuten trocknen Std.
  • Es ist jedoch zu beachten, dass trockene Zwiebeln scharfe Kälteeinbrüche besser vertragen als geschwollene. Darüber hinaus können letztere zu schnell zu keimen beginnen.

Rat! Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass der Sevok mit dem Schießen beginnt, können Sie ihn auf eine der folgenden Arten aufwärmen:

  1. Tauchen Sie die Zwiebeln in eine warme Lösung von Kaliumpermanganat (50-60 Grad) und verschütten Sie die Rillen unmittelbar vor dem Pflanzen mit kochendem Wasser.
  2. Falten Sie die Glühbirnen in einer Segeltuchtasche und hängen Sie sie 2-3 Tage lang in die Nähe der Batterie (aber nicht zum Anfassen).

Direkte Landung

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen von Winterzwiebeln vor dem Winter:

  1. Wählen Sie einen Platz auf der Website und machen Sie ein Bett.
  2. Pflanzenmaterial vorbereiten.
  3. Machen Sie Rillen oder Löcher (wie Sie möchten).
  4. Der Abstand zwischen den Glühbirnen in der Nut beträgt 5-10 Zentimeter (mehr für eine Rübe, weniger für eine Feder).
  5. Der Abstand der Rillen zum Pflanzen von Winterzwiebeln beträgt ca. 15-25 Zentimeter.
  6. Die Pflanztiefe sollte größer sein als Frühlingslandung, das heißt, irgendwo 5-8 Zentimeter, abhängig von der Größe der Glühbirne.
  7. Boden bedecken oder vergraben.
  8. Mulchen Sie das Bett mit Humus oder trockenem Sägemehl, Kiefern- oder Fichtenstreu oder bedecken Sie es mit Fichtenzweigen oder Stroh. Sie können auch die Spitzen trockener einjähriger Pflanzen (Phlox, Rudbeckia) verwenden.

Beachten Sie! Das Bedürfnis nach Mulchen und Schutz für den Winter hängt vom Klima unserer Region ab. Wenn Sie schneereiche Winter ohne viel Frost haben, können Sie mit nichts bedecken.

Zwiebelpflege nach dem Pflanzen vor dem Winter

Mit Beginn des Frühlings, wenn der Schnee schmilzt und der Boden zu tauen beginnt, sollte der gesamte Schutz entfernt werden, da sich der Boden darunter im Gegenteil nur länger erwärmt.

Die Pflege von Winterzwiebeln im Frühling und Sommer ist ganz einfach - Sie brauchen sie Gießen, Futter(Stickstoff im zeitigen Frühjahr, zum Beispiel Ammoniumnitrat, etwas später - mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln, zum Beispiel alle die gleiche Asche, Superphosphat, Kaliummonophosphat), Gras und manchmal ausdünnen.

Rat! Wenn Sie Winterzwiebeln häufiger pflanzen, können Sie im Frühjahr während des Ausdünnens die Zwiebeln für das Grün herausziehen sowie die Schwachen und diejenigen, die zu schießen begonnen haben, loswerden. Die verbleibenden Zwiebeln wachsen weiter pro Kopf, wobei der optimale Abstand zwischen ihnen etwa 8 bis 10 Zentimeter beträgt.

Ernte und Lagerung

In der Regel können mitten im Sommer - im Juli (bereits in der ersten Monatshälfte) - Winterzwiebeln aus dem Garten entfernt werden.

Um eine vollwertige Ernte von Winterzwiebeln auf gute Weise zu erzielen, verwenden Sie unsere Tipps und Ratschläge, da es sehr wichtig ist, grundlegende Dinge wie Pflanzdaten, geeignete Sorten und andere Feinheiten beim Anbau, der Pflege und der Ernte von Zwiebeln richtig zu bestimmen .

Beachten Sie! Natürlich können neben Winterzwiebeln im Herbst vor dem Winter auch andere Pflanzen gepflanzt werden: der gleiche Knoblauch, Dill, Petersilie, sogar Karotten und Rüben, viele Blumen und besonders Knollen (Tulpen, Hyazinthen, Krokusse, Narzissen, kaiserliches Haselhuhn, Glühbirneniris und andere).


Welche Zwiebeln können vor dem Winter gepflanzt werden

Vor dem Winter können Sie fast jede Zwiebel säen, und der Boden dafür wird unabhängig von der Sorte und Sorte auf die gleiche Weise vorbereitet. Es gibt jedoch einige Unterschiede in der Agrartechnologie.

Nigella Zwiebeln vor dem Winter

Durch den Anbau von Zwiebeln aus Samen können Sie die Sorte an Ihren Boden und Ihr Klima anpassen, da dieses Wachstum den natürlichen Bedingungen so nahe wie möglich kommt. Darüber hinaus spart die Aussaat von Nigella Pflanzmaterial und ist von der Qualität der Zwiebel überzeugt.

Nigella wird mit einer Rate von 100 Samen pro 1 Laufmeter der Rille in den gefrorenen Boden gesät. Das Gartenbett ist mit einer Schicht Humus oder Torf bedeckt, aber nicht bewässert. Im Winter ist es ratsam, darauf zu achten, dass sich auf dem Kamm immer eine Schneeschicht mit Feldfrüchten befindet. Wenn Ihre Winter wenig Schnee haben, mulchen Sie die Nigella mit Blättern oder Sägemehl und entfernen Sie im Frühjahr den Mulch, bevor Triebe erscheinen.

Zwiebeln auf einer Rübe vor dem Winter

Das Herbstpflanzen von Zwiebeln auf einer Rübe ist nicht nur gut, weil es im Frühjahr Zeit von diesen Problemen befreit, sondern auch, weil die Zwiebelfliege weniger schädlich für Pflanzen ist. In der Tat bilden sich zu dem Zeitpunkt, an dem es beginnt, Ihre Grate anzugreifen, bereits ein dichter Boden und ein entwickelter Wurzellappen in den Zwiebeln. Zusätzlich zum Zeitpunkt des Pflanzens unterscheidet sich diese Zwiebel nicht von den anderen, und Sie müssen sie genauso pflegen wie die Zwiebel, die Sie immer im Frühjahr gepflanzt haben.

Frühlingszwiebel vor dem Winter

Die Zwiebel, die für ihr üppiges Grün bekannt ist, wird erst vor dem Winter und bereits im gefrorenen Boden gesät. Da es keine vollwertigen Zwiebeln gibt, werden die Samen dick gegossen und Löcher in einem Abstand von 20 cm voneinander gelegt. Nach der Aussaat wird der Kamm mit Humus oder Torf gemulcht und im Frühjahr mit Folie bedeckt.

In der Mittelspur gibt der Batun bereits Anfang Mai die ersten Grüns


Vorteile des Pflanzens von Zwiebeln im Herbst

Im Herbst kann man auf dem Markt (zumindest in unserer Region) immer ein kleines Set kaufen - das sogenannte Haferflocken... Die Größe solcher Zwiebeln beträgt nicht mehr als einen Nagel am kleinen Finger (Durchmesser weniger als 1 cm).

Sie verkaufen es günstig, weil es bis zum Frühjahr noch sehr schwer zu konservieren ist: Die kleine Zwiebel trocknet zuerst. In eine Dose (0,5 l - das von unseren Händlern festgelegte Standardmaß für die Aussaat) wird eine große Menge Pflanzmaterial gegeben: bereits das Pflanzen satt, aber es endet nicht dort. Selbst wenn nicht jede Zwiebel eine gute Ernte bringt, reichen die Ergebnisse des Pflanzens eines Maßes Sevka bis zur nächsten Ernte sowohl für meine Tochter als auch für mich und meine Freunde aus. Und das trotz der Tatsache, dass ich sofort die kleinste Fraktion auf Grünbasis pflanze.

Der wirtschaftliche Effekt ist also offensichtlich. Was sind die anderen Vorteile?

Flache Pfeile bilden sich nichtund das ist sein kolossales Plus. Das ist in der Praxis wirklich so getestet. Während der gesamten Vegetationsperiode breche ich buchstäblich mehrere Blütenstiele aus meinen Zwiebelbeeten aus - während einer normalen Pflanzung kam es auch vor, dass fast jede zweite Zwiebel einen Pfeil gab.

Ich mache Sie auf sich aufmerksam - das ist eine wichtige Nuance: Versuchen Sie nicht, große Sets vor dem Winter zu pflanzen! Das Schießen ist in diesem Fall praktisch garantiert. Ich pflanze eine kleine große Pflanze auf eine Feder: Zuerst geben kleine Grüns eine schwache, kleine, und eine vollwertige Feder kommt sofort von einer großen. Aber es wird etwas wärmer - und Blütenstiele erscheinen, das ist alles - die Zwiebel kann herausgezogen werden.


Für frühe Grüns kann eine große Aussaat gepflanzt werden. Foto vom Autor

Das zweite Plus ist frühe Ernte... Meine Zwiebeln reifen schon im Juli. Übrigens gibt es hier zwei Vorteile: Erstens, wenn die Zwiebelfliege Frühlingspflanzungen bedroht, ist die vor dem Winter gepflanzte Zwiebel bereits stark genug und ihr Schädling schadet fast nicht, zweitens erfolgt die Ernte zu einem relativ ruhigen Zeitpunkt. und Gemüse kann auf die frei gewordenen Beete oder früh reifendes Gemüse gesät werden - sie reifen ruhig bis zum Herbst.

Übrigens gibt es weniger Probleme mit dem Jäten. Zwiebeln sind eine kälteresistente Kultur, Triebe von Winterzwiebelpflanzungen erscheinen buchstäblich unter dem Schnee, ein seltenes Unkraut kann mit ihnen mithalten. Nun, wenn das Unkraut zu wachsen beginnt, ist meine Zwiebel bereits spürbar und stark - es besteht kein Grund zu befürchten, dass Sie sie zusammen mit dem Gras herausziehen. Ja, und Unkraut schadet ihm weniger (was ihn jedoch nicht von der traditionellen Pflegeverantwortung befreit, was schade ist).

Wenn Sie darüber nachdenken wie Sie Einkommen aus Ihrem Garten erhaltenEine frühe Zwiebelernte ist ebenfalls ein Plus: Alle Gemüsesorten, die bis zur Massenernte gereift sind, werden höher bewertet und zu einem höheren Preis verkauft. Denk darüber nach. Ja, und eine solche Zwiebel ist hervorragend gelagert: Sie ist anfangs gesund und stark, kann perfekt getrocknet werden - zuerst in der Sonne und dann auf einem beheizten Dachboden oder Heuboden, dann muss sie nur noch in Zöpfen geflochten und aufgehängt werden zur Aufbewahrung.


Trockene Zwiebeln ernten. Foto vom Autor

Traditionell werden unter den Vorteilen der Herbstpflanzung genannt Zeit sparen... Hier kann ich sagen, dass ich persönlich sowohl im Frühling als auch im Herbst nicht genug Zeit habe. Trotzdem kann die Herbstarbeitszeit meistens verlängert werden, während die Frühlingszeit zu schrumpfen scheint, und in dieser kurzen Zeit müssen Sie in einer Vielzahl von Fällen Druck ausüben. Für den vielbeschäftigten Gärtner ist das Pflanzen von Zwiebeln vor dem Winter eine gute Option für eine angemessene Verteilung von Zeit und Mühe.


Agrotechnische Arbeiten werden in Übereinstimmung mit den Stadien der Zwiebelentwicklung durchgeführt und implizieren keine besonderen Schwierigkeiten:

  1. Wenn der Schnee geschmolzen und geschmolzen ist, ist es Zeit, das Abdeckmaterial zu entfernen und die Erde richtig aufwärmen zu lassen - dank dieser schlüpfen die ersten zarten Grüns.
  2. Nach Bewässerung und Regen ist es wichtig, den Boden zu lockern und das entstehende Unkraut zu entfernen. Es ist wichtig, dass zwischen den Zwiebelsprossen ein Abstand besteht, damit die dichte Bepflanzung ausgedünnt wird. Dies geschieht in der Regel, wenn vier Blätter erscheinen.
  3. Zusammen mit dem Abdecktuch wird der Mulch aus den Betten entfernt und Holzasche muss eingeführt werden. Für Zwiebeln ist dies nicht nur zusätzliches Kalium, das ein gutes Wachstum ermöglicht, sondern auch ein vorbeugendes Mittel gegen Graufäule, für das es prädisponiert ist. Ein Quadratmeter benötigt 10 g Asche. Die zweite Fütterung ist für die Bildung des Kopfes notwendig, wenn vier Blätter erscheinen. Hier besteht die Möglichkeit, "Nitroammofoski" (für 1 qm M 25 g) oder verdünnten Vogelkot zu verwenden.
  4. Gießen Sie die Pflanzen sparsam, wenn der Mutterboden auszutrocknen beginnt. Bei einem schneereichen Winter gibt es genug Feuchtigkeit für das Gemüse und es muss nicht erneut gegossen werden. Bei längerer Abwesenheit von Niederschlag ist jedoch eine Bewässerung pro Woche erforderlich.

Zwiebeln können vielen Krankheiten und Angriffen schädlicher Insekten ausgesetzt sein, darunter:

  • Tabak-Thripse. Die Larven ernähren sich zuerst von Unkraut und übertragen sich dann auf Kulturpflanzen. Das rechtzeitige Entfernen von Unkraut verhindert Schäden, aber manchmal ist das Sprühen von Insektiziden erforderlich.
  • Die Zwiebelfliege kann junge Zwiebelfedern nicht nur auf freiem Feld, sondern auch im Gewächshaus verschlingen. Mit diesem unauffälligen, aber gefährlichen Parasiten können Sie mit Kochsalzlösung, Mangan und Ammoniaklösung, Borsäure oder Insektiziden - "Extraflora", "Tarantula" und "Aktara" - kämpfen.
  • Wenn die Zwiebel von Halsfäule befallen ist, muss die Ursache in faulen Zwiebeln zum Pflanzen gesucht werden. Außerdem kann sie aufgrund von Thripsen auftreten, die die Pflanze schädigen.
  • Falscher Mehltau durch hohe Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls gefährlich. Sie können Pilzorganismen mit Hilfe von Fungiziden loswerden, und sie werden zweimal verwendet.

Es ist wichtig, solche Probleme nicht nur beseitigen zu können, sondern auch sanitäre Arbeiten durchzuführen, um sie zu verhindern.


Termine zum Pflanzen von Zwiebeln in Tatarstan, den besten Tagen der Ausschiffung

Für alle Fragen, die sich von professionellen Gärtnern und Gärtnern, Floristen und Sommerbewohnern, Bauern und gewöhnlichen Amateuren stellen, die in gewissem Maße mit Pflanzen in Verbindung stehen und vor Ort arbeiten, gibt es im Mondkalender kompetente Antworten, wann und an welchem ​​Tag es ist am besten bestimmte Arbeiten zu erledigen, und in denen es kategorisch unmöglich ist, zu tun.

Im Mondkalender der günstigen Tage pflanzen Sie Zwiebeln, säen und pflanzen Zwiebelsets, auf Federn und Rüben im Jahr 2020, säen Samen in einem Gewächshaus und pflanzen auf offenem Boden, in einer sicheren Zeit, finden Sie in der Tabelle jene Aussaattage, die sind am erfolgreichsten und für solche Veranstaltungen geeignet, ebenso wie viele andere ebenso wertvolle Informationen, die für Sommerbewohner, Gärtner, Blumenzüchter und Gärtner in der kommenden Sommerhaussaison sicherlich nützlich sein werden.